3-Bett-Zimmer

 

Gregor von Holdt diplomierte als Sportlehrer an der Uni Saarland, bevor er Schauspiel an der Theaterakademie Berlin studierte. Seither stand er auf Bühnen im In- und Ausland. Er spielte u.a. am Theaterforum Kreuzberg, an der Volksbühne Berlin, am Landestheater Schleswig-Holstein, auf der Ruhrtriennale, an der Deutschen Bühne Ungarn und war mit einem James-Joyce Zyklus in Irland und Nepal. Auf dem Theatersschiff Lübeck spielte er in „Der Boss“ und „Heartbreak Hotel“.

 

 

 

 

 

 

Nica von Gostomski schloss 1992 ihr Schauspielstudium an der Schauspielbühne Bühnenstudio Hamburg ab. Die Hamburgerin brillierte seither in diversen Theaterproduktionen. Seit 2014 tourt sie als Kriminal-Dinner-Ensemblemitglied durch Deutschland, zudem sah man sie in der Schlager-Revue „Immer wieder HOSSA!“ auf Tour. Neben der Schauspielerei ist sie als Sprecherin u.a. für den NDR und Sängerin tätig. Mit „3-Bett-Zimmer“ gibt sie ihr Debüt auf dem Theaterschiff Lübeck.

 

 

 

 

 

 

 

Harun Yildirim wurde 1981 in Kiel geboren und wuchs in Hannover auf. Seine Schauspielkarriere begann er 2006 parallel auf der Bühne sowie bei Film und Fernsehen. So spielte er u. a. in Hamburg am Kleinen Hoftheater, Winterhuder Fährhaus, Polittbüro (der Bühne von Herrchens Frauchen), Ernst-Deutsch-Theater und Sprechwerk. Im Fernsehen sah man ihn u.a. in der Serie „Die Pfeff erkörner“, und im Kino im Spielfi lm „Brennendes Herz“. Jetzt debütiert er auf dem Theaterschiff Lübeck.

 

 

 

 

 

Jochen Simon wurde nach seiner Schauspielausbildung von Claus Peymann für zwei Jahre ans Wiener Burgtheater engagiert. Weitere Fest-Engagements in Deutschland folgten, bevor der Wahl-Hamburger freischaff end u.a. an Theatern in München, Frankfurt, Düsseldorf, Lübeck und Kassel spielte. Ob Drama, Komödie, Musical oder Chanson, Jochen Simon fühlt sich überall zu Hause. Die Lübecker kennen ihn u.a. aus „Doch lieber Single?!“ und „Campingfi eber“.
.

 

 

 

 

 

Hanna Riehm schloss ihr Studium zur Musicaldarstellerin an der Stage School Hamburg 2015 ab. Bereits während ihrer Ausbildung arbeitete sie in verschiedenen Funktionen bei Kinder- und Jugendtheaterprojekten in Süddeutschland, was sie auch nach ihrem Abschluss im Norden fortsetzte. Zuletzt war sie zudem als Schauspielerin in der Geschichtsshow des Hamburg Dungeon tätig. Mit „3-Bett-Zimmer“ gibt Hanna Riehm ihr Debüt auf dem Theaterschiff Lübeck.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 



........................................................................................................................................................